KA-ZA: Hausboot & Lodge-Safari

  • Safari in den KA-ZA Schutzgebieten in Zimbabwe
  • 3 Tage mit exklusiv gechartertem Hausboot auf dem Lake Kariba
  • Hwange Nationalpark: Größtes Schutzgebiet in Zimbabwe
  • Pirschfahrten und Bootstouren im Mana Pools & Matusadona Nationalpark
  • Besuch verschiedener Tier-, Wild- & Naturschutzprojekte

Tourcharakter

Wer eine vielfältige und dennoch komfortable Reise nach Zimbabwe sucht, wird hier fündig. Schwerpunkt der Tour sind die KA-ZA Schutzgebiete Hwange, Matusadona und Victoria Falls, außerdem wird der Mana Pools Nationalpark besucht. Die Besonderheit dieser Reise ist die 3-tägige Hausbootfahrt auf bzw. über den Lake Kariba. Das Boot ist sehr komfortabel ausgestattet, die Kabinen haben private Badezimmer. Für Ausflüge stehen Beiboote zur Verfügung. In den Nationalparks übernachten wir in stilvollen Lodges und Tented Camps, Mahlzeiten sowie die lokalen Getränke sind im Preis inkludiert. Wir unternehmen Tierbeobachtungen mit dem Safari-Fahrzeug, per Boot und zu Fuß. Außerdem besuchen wir KA-ZA Projekte.

Karte

Reiseverlauf

Tage 1-2

ANKUNFT IN LUSAKA
Nachtflug nach Lusaka. Etwas außerhalb der Stadt liegt die Lodge. Afrikanisch eingerichtet und mit großzügigem Garten stellt diese den idealen Ausgangspunkt für unsere Reise dar. 
1xÜN in 3* Wild Dogs Lodge (F/A) / Fahrzeit ca. 15 Min.

 

Tage 3-5
MANA POOLS NATIONALPARK
In der nahezu unerschlossenen Wildnis entlang des Zambezi liegt der Mana Pools Nationalpark. Bei Chirundu überqueren wir die Grenze nach Zimbabwe und besteigen ein Motorboot, das uns auf dem mächtigen Zambezi direkt zu unserer Lodge bringt. Ein fantastischer Einstieg und zugleich erstes Highlight der Reise, denn der Blickwinkel vom Wasser auf die Umgebung ist unvergleichlich. Elefanten kommen zum Trinken und Baden an den Fluss, Hippos liegen faul im Wasser, Krokodile sonnen sich auf Sandbänken. Die Safari-Lodge liegt ganz nah am Flussufer, die Chalets im Schatten großer Bäume mit Blick auf den Zambezi - so kann es sein, dass sich auch mal ein grauer Dickhäuter ins Camp verirren kann. Wir verbringen 3 abwechslungsreiche Tage mit Pirschfahrten und Fuß-Safaris - begleitet von erfahrenen Rangern. 
3xÜN in 3-4* Lodge (F/P/A) / Fahrzeit Tag 3 ca. 3 Std. / Bootsfahrt Tag 3 ca. 1,5 Std.

 

Tage 6-9
MIT DEM HAUSBOOT AUF DEM LAKE KARIBA
Unser Motorboot bringt uns nach einer letzten Flusspirsch zurück nach Chirundu und bereits eine gute Stunde später erreichen wir Kariba, am Ufer des Stausees. Wir besuchen den spektakulären Staudamm und das Tierschutzprojekt Kariba Animal Welfare Trust. Hier wird das Leben im Einklang mit den Wildtieren groß geschrieben. 
1xÜN in 3-4* Lodge (F/P/A) / Bootsfahrt ca. 1,5 Std. 

Am nächsten Vormittag beziehen wir auf dem Hausboot die komfortablen Kabinen mit privater Dusche/WC und großen Fenstern. Es gibt verschiedene Decks, eine Lounge und einen geschmackvoll eingerichteten Restaurantbereich. Bei großer Hitze könnten wir uns im kleinen Pool oder Jacuzzi erfrischen. Erste Anlegestelle: Matusadona Nationalpark, der nach Stauung des Zambezi mit Hilfe der weltgrößten Tierrettungsaktion “Operation Noah” Lebensraum für viele Tiere wurde. Mit Beibooten erreichen wir das Ufer und genießen eine Fußpirsch. Die Fahrt auf dem Hausboot ist abwechslungsreich und beschaulich, wir genießen die Ruhe, sehen Fischern auf dem See zu und wer möchte, kann auch selbst mal die Angel ins Wasser halten. Für alle Ausflüge nutzen wir die mitgeführten Beiboote. Einzigartige Sonnenuntergänge mit Tieren zwischen den aus dem Wasser ragenden Baumskeletten sind einmalige Fotomotive. 
3xÜN in Kabinen (F/P/A) / Fußpirsch ca. 2-3 Std.

 

Tage 10-12
HWANGE NATIONALPARK
Nach drei Tagen und Nächten in der Abgeschiedenheit erreichen wir Binga am Westufer des Lake Kariba. Transfer zum Hwange Nationalpark, dem größten Schutzgebiet Zimbabwes. Neben über 100 Säugetierarten und mehr als 400 Vogelarten ist der Hwange bekannt für seine riesigen Elefantenherden, mehr als 30.000 graue Riesen ziehen durch den Park. Bei den Pirschfahrten hoffen wir, auf Wildhunde zu treffen, die im Hwange NP eine geschützte Heimat gefunden haben. Wir beziehen das Tented Camp in einem tierreichen Gebiet am Rande des Parks. Pirschfahrten, Tierbeobachtungen und eine Fuß-Safari bestimmen unseren Tagesablauf. Es bleibt aber auch Zeit um hiesige Projekte zu besuchen z.B. Painted Dog Conservation Center oder Soft Foot Alliance, die versuchen, lokalen Gemeinden zu zeigen, wie sie vom Tierschutz profitieren. 
3xÜN im 3-4* Tented Camp (F/P/A) / Fahrzeit Tag 10 ca. 3 Std.

 

Tage 13-14
VICTORIA FALLS
Mosi-oa-Tunya (donnernder Rauch) erwartet uns. Die Wasserfälle erstrecken sich auf einer Breite von 2 Kilometer. Neben dem Besuch der Fälle gibt es zahlreiche fakultative Ausflugsmöglichkeiten: Sundowner-Bootsfahrten auf dem Zambezi, Rundflüge und vieles mehr. Ein Besuch der Anti Poaching Unit, ein Projekt zum Schutz der Wildtiere und gegen Wilderei, ist geplant. 2xÜN in 3* Lodge (F/P/A) / Fahrzeit ca. 3 Std.

 

Tage 15-16
HEIMREISE ODER INDIVIDUELLE WEITERREISE
Flughafentransfer und Heimflug. Ankunft in Deutschland am Tag 16. 
Individuelle Verlängerung im Chobe Nationalpark möglich.

Leistungen

Reiseleitung 
▸ deutschsprachige Reiseleitung 
▸ zusätzlich lokale Guides, Fahrer und Hausboot-Crew 

 

Aktivitäten / sonstige Leistungen 
▸ Sämtliche Walking-Safaris in den Nationalparks 
▸ Sämtliche Pirschfahrten in den Nationalparks 
▸ 2 x Boottransfer im Mana Pools Nationalpark 
▸ exklusiv gechartertes Hausboot (mit Beiboot) auf dem Lake Kariba inkl. aller Aktivitäten
▸ Sämtliche Permits, Eintritts- und Nationalparkgebühren

 

Übernachtungen
▸ 7xÜN in 3-4* Lodges / Tented Camps 
▸ 3xÜN in 3* Lodges 
▸ 3xÜN in Hausboot-Kabinen mit eigenem Badezimmer 

 

Mahlzeiten 
▸ 13x Frühstück, 12x Picknick, 13x Abendessen 
▸ Lokale Getränke außer in Lusaka & Victoria Falls 

 

Beförderung 
▸ Sämtliche Fahrten in den Nationalparks in Allrad-Safari- Fahrzeugen; Transferfahrten in Kleinbussen 
▸ 4 Tage Überquerung des Kariba-Sees auf einem exklusiv gecharterten Hausboot mit privaten Kabinen


OPTIONALE LEISTUNGEN 
▸ Einzelzimmerzuschlag: € 1.180,- 
▸ Verlängerungsprogramme auf Anfrage: z.B. 3 Tage Chobe Nationalpark

Reisedauer / Preise

Landprogramm ab Lusaka/bis Victoria Falls: 15 Tage € 4.920,- 

 

Einzelzimmerzuschlag: € 1.180,- 

 

Privat-Reise ab 2 Personen auf Anfrage

Termine

2020 

26.06.2020 - 11.07.2020
23.07.2020 - 07.08.2020
07.08.2020 - 22.08.2020
06.11.2020 - 21.11.2020
19.11.2020 - 04.12.2020

 

2021
25.06.2021 - 10.07.2021
22.07.2021 - 06.08.2021
06.08.2021 - 21.08.2021
05.11.2021 - 20.11.2021
18.11.2021 - 03.12.2021